Nächstes Turnier:

Reg Borrow Basic Trophy

Wallisellen ZH

7. Dezember 2019

© 2017 by Markus Steurer

Please reload

Aktuelle Einträge

28./29.09.19: Swiss Open und Schweizermeisterschaften Standard / Latein

24.09.2019

1/4
Please reload

Empfohlene Einträge

Abenteuer GOC Stuttgart

13.08.2017

 

In Stuttgart finden jedes Jahr die German Open Championship (GOC) statt, ein internationales Turnier mit Paaren aus aller Welt. Natürlich wollten auch wir dabei sein. Wir wussten, dass das Niveau der Paare unglaublich hoch ist, schliesslich sind Tänzer aus Russland, Deutschland usw. am Start. Nur schon das Erreichen der nächsten Runde wäre ein riesiger Erfolg für uns. Trotzdem nahmen wir die Herausforderung an.

 

Das GOC ist mit keinem Schweizer Turnier vergleichbar. Es ist ein riesiger Event auf mehreren Flächen und unzähligen Ständen mit Kleidern, Schuhen und Accessoirs. In den Vorrunden am Freitag und Samstag tanzten bei uns 11 Paare gleichzeitig auf der Fläche. Wir sind uns gewohnt, dass maximal 6 Paare auf dem Parkett sind.

 

Am Samstag nahmen wir zusätzlich am DTV-Turnier teil, welches im Rahmen des GOC stattfand. Wir standen als einziges Schweizer Paar mit 5 Deutschen Paaren in Konkurrenz. Auch hier waren wir vom hohen Niveau beeindruckt.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Standard-Trainern Isabelle und Alexander Florin, dafür dass sie mitgereist sind und uns vor Ort gecoacht haben. Am Samstag stiess unsere Trainerin Carmen Huber dazu und unterstützte uns ebenfalls. Auch dir ein grosses Danke!

 

Auch wenn das Ergebnis am GOC nie im Vordergrund stand, hier der Vollständigkeit halber: GOC Standard (Juv II): 58. von 62; GOC Latein (Juv II): 67. von 69; DTV Latein (Kinder D): 5. von 6.

 

zur Übersicht

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter